Die Werkstatttage Klasse 8

- Ein Beitrag von Ben Ernst -

Vom 28.05.2018 bis 08.06.2018 fanden in Stralsund die Werkstatttage der 8. Klasse der Regionalen Schule Martha-Müller-Grählert statt. Diese dienten der zukünftigen Berufswahl. In verschiedenen Abteilungen  konnten wir Schüler uns erproben, schon mal für später orientieren und unsere Stärken erkunden. Es ging vom Holzbau  bis zur Büroarbeit. Im Abteil Holz konnten wir viele verschiedene Sachen ausprobieren. Unter anderen bauten wir ein Vogelhaus, ein Brettspiel sowie eine Fußbank. Wenn die einzelnen Werkstücke gelungen waren konnten wir diese mit nach Hause nehmen. Ein weiteres Abteil war die Metallwerkstatt. Dort konnte man am ersten Tag sein Grundwissen zeigen und je nach dem am zweiten Tag selbständig arbeiten. Ich konnte zum Beispiel einen Rad-Wuchtständer selber bauen. Ein anderer Schüler durfte sein Fahrrad mitbringen was er dort reparieren durfte. In den Mittagspausen konnte man sich in der Kantine verpflegen. Ich denke dem Großteil der Klasse hat es gefallen und konnte sich einen Eindruck vom späteren Leben machen.

Berufsorientierung-AWT Regionale Schule